MITARBEITER DER WOCHE : Die Arbeitsmedizinerin

Name



Sabine Griebel, 58

Beruf

Leitende Betriebsärztin

Alltag

„Meine Arbeit ist spannend, weil ich viel über den Tellerrand blicke“, sagt Sabine Griebel. Seit 1990 ist die gebürtige Lübeckerin bei Bayer in Berlin (ehemals Schering AG). Als Leitende Betriebsärztin berät sie Mitarbeiter und Führungskräfte im Gesundheitsschutz, leitet das Betriebliche Gesundheitsmanagement und überprüft Arbeitsplätze, etwa die Verpackungsanlage, auf Sicherheit. „Der Beruf hat sich gewandelt“, erzählt sie. Vor allem psychische Erkrankungen würden zunehmen. Da trifft es sich gut, dass Sabine Griebel auch Psychotherapeutin ist. Sie organisiert Kurse und Vorträge zur Work-Life-Balance oder zur Raucher-Entwöhnung. Aber: „Wir haben Nachwuchssorgen“, sagt sie. Deswegen hat der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte „docs@work“ ins Leben gerufen. Die Aktion will junge Ärzte für den Beruf begeistern. Informationen: www.vdbw.de Foto: Mike Wolff/Text: uba

0 Kommentare

Neuester Kommentar