MITARBEITER DER WOCHE : Die Spezialistin für Kinderaugen

319857_3_xio-fcmsimage-20100124203455-006001-4b5ca0dfa5da0.heprodimagesfotos83420100125mdwkinderauge.jpg

Name

Silvana Lorenz, 29

Beruf

Diplom-Augenoptikerin/Optometristin

mit dem Spezialgebiet Kinderoptometrie

Alltag

Wenn ein Kind im Unterricht nicht gut mitkommt, denken Eltern schnell, es hätte eine Lernschwäche. Dabei könnte es auch an Sehproblemen liegen. „Aktuelle Studien zeigen, dass viele Kinder bisher unentdeckte Fehlsichtigkeiten aufweisen“, sagt Silvana Lorenz. Sie arbeitet bei „Bogenhaus Optik“ in Zehlendorf (Potsdamer Chaussee 80, Tel. 80584001) und hat sich während ihres Studiums auf Funktional- und Kinderoptometrie spezialisiert. Mittels einer umfangreichen visuellen Analyse testet sie die Funktionalität beider Augen und findet heraus, ob eine Fehlsichtigkeit vorliegt. Wenn das der Fall und das beidäugige Sehen gestört ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Sehkomfort zu steigern, etwa durch Prismenbrillen oder Visualtraining. Bei diesem Training schulen spezielle Übungen unter anderem die Augenbewegungen oder das Fokussieren. Um das räumliche Sehen zu verbessern, werden etwa Stereogramme mit einer Rot/Grün-Brille betrachtet. Silvana Lorenz behandelt nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene, die zum Beispiel durch vermehrte Bildschirmarbeit visuell gestresst sind.Foto: Mike Wolff / Text: uba

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben