MITARBEITER DER WOCHE : Die Stillbeauftragte

von
Mike Wolff

Name

Gitte Nicklisch, 59

Beruf

Krankenpflegerin und Laktationsberaterin

Alltag
Stillen ist elementar und doch nicht selbstverständlich. Manche Mütter haben Schmerzen wegen einer wunden Brust. Oder sie haben anfangs Probleme mit zu großer Nähe zum Kind, etwa nach einer langen schweren Geburt oder nach Kaiserschnitt. Gitte Nicklisch ist seit 1998 Stillbeauftragte im Vivantes Humboldt-Klinikum, das von der WHO als babyfreundlich zertifiziert ist. Sie berät betroffene Frauen telefonisch oder persönlich in einer Stillambulanz (Tel. 130 12 22 87). Außerdem organisiert sie wöchentlich ein Stillcafé, an dem Mütter mit ihren bis zu einem Jahr alten Kindern teilnehmen und sich austauschen können – etwa über die Frage, wann man zum Brei übergehen soll. Gitte Nicklisch lebt seit 1978 in Berlin. Sie hat – natürlich – selbst zwei Kinder. Und eine Enkeltochter.

Viele weitere medizinische Themen, Beratung und Information finden Sie auch in unserem Gesundheitsportal: www.gesundheitsberater-berlin.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar