Gesundheit : MUSIK GESCHRUMPFT

-

Mit der von Karlheinz Brandenburg entwickelten MP3-Methode (genauer: MPEG Audio Layer 3) lässt sich Musik so schrumpfen, dass auf eine CD bis zu zehn Alben passen. Der häufig benutzte Begriff Komprimierung trifft allerdings nur teilweise zu. Die digitalen Musikstücke werden nicht nur verdichtet – was eine hundertprozentige Wiederherstellung erlauben würde – sondern zusätzlich um vermeintlich nicht hörbare Bereiche im unteren und oberen Tonspektrum befreit. Je nach Datenrate wird dennoch eine Qualität erreicht, die der CD sehr nahe kommt. sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben