Gesundheit : Nachrichten

-

— Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation. Von Otto dem Großen bis zum Ausgang des Mittelalters. Band I: Katalog/Band II: Essayband. Hrsg. Matthias Puhle, Claus Peter Hasse.

Sandstein Verlag, Dresden 2006, 688 S./511 S.; 88 €

Geschichte als Tour durch die Schatzkammern des Mittelalters: Prunkvolle Kronen, Handschriften oder Jagdhörner zeugen von Politik, Religion und Geschmack der alten Eliten.

— Jerome Karabel: The Chosen. The Hidden History of Admission and Exclusion at Harvard, Yale, and Princeton.

Mariner Books, Boston, New York 2006, 711 S.; 14,50 €

Lange haben Spitzenunis in den USA Juden, Schwarze und Frauen bei der Zulassung benachteiligt – Arme haben es noch heute schwer. Die Recherche stellt den amerikanischen Traum infrage: Leistung macht noch keinen Ivy-League-Studenten, wichtiger sind Geld und Einfluss der Eltern.

— Alain Montandon: Der Kuss. Eine kleine Kulturgeschichte.

Wagenbach, Berlin 2006, 141 S.; 10,90 €

Montandon verfolgt die Spielarten des Kusses in der westlichen Gesellschaft. Er berichtet von Osterküssen, Vampirküssen und Romanküssen, von Küssen auf Fuß, Stirn und Schultern – oder gar von Küssen dahin, wohin die alten Griechinnen sie am liebsten mochten: „Weil es Dinge gibt, die man sich nur im Kusse sagen kann.“ (Maurice Maeterlinck)

0 Kommentare

Neuester Kommentar