Gesundheit : Nachrichten

-

— Fiorenzo Facchini: Die Ursprünge der Menschheit.

Konrad Theiss Verlag Stuttgart, 2006, 240 Seiten, 39,90 € bis 31. 1. 2007, dann 49,90 €.

Was verraten der „Zauberer“ von Les Trois Frères oder die Malereien von Lascaux über das Leben in der Altsteinzeit? Die Antwort findet sich in diesem reich bebilderten Band. Facchini, Anthropologe an der Uni Bologna, zeichnet leicht und verständlich die Evolution des modernen Homo sapiens nach.

— Eric Kandel: Auf der Suche nach dem Gedächtnis.

Siedler Verlag, München, 2006, 524 Seiten; 24,95 €

Der Gedächtnisforscher und Medizin-Nobelpreisträger von 2000 legt eine packende Autobiografie vor. Kandel, der 1939 neunjährig wegen seiner jüdischen Abstammung von Wien nach New York fliehen musste, erzählt auch detailliert die Entwicklung der Hirnforschung in den letzten 70 Jahren.

— Peter Peter: Cucina e Cultura. Kulturgeschichte der italienischen Küche.

Verlag C.H. Beck, München 2006, 184 S.; 19,90 €

Wo kommen Pizza, Spaghetti, Ravioli oder Mozzarella her? Von den Wurzeln der „Cucina povera“ und den Ursprüngen der gesunden Mittelmeerdiät erzählt der Kulturhistoriker und Restaurantkritiker. Peter spannt einen weiten Bogen von den Römern bis zur Moderne. Schön bebildert macht das Buch Appetit auf Essen und Kultur. Was will man mehr?

0 Kommentare

Neuester Kommentar