Gesundheit : Neuer Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft

NAME

Hans-Jörg Bullinger, langjähriger Leiter des Stuttgarter Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO), wird am 1. Oktober Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft (FhG). Er gilt als einer der besten Kenner der Auswirkungen des Internets auf Wirtschaft und Gesellschaft. Der 58-Jährige löst den derzeitigen Präsidenten Hans-Jürgen Warnecke ab. Bullinger ist künftig verantwortlich für die Strategie des Verbunds mit 56 Instituten bundesweit und einem Forschungsvolumen von etwa einer Milliarde Euro. Der gelernte Betriebsschlosser beendete sein Maschinenbaustudium mit einer Promotion und baute von 1981 an als Professor das Fraunhofer-Institut IAO auf. Das befasst sich unter anderem mit der Arbeitswelt von übermorgen und mit der Vernetzung von Unternehmen. Es gehört heute zu den bedeutendsten der FhG. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben