Gesundheit : Neuer Staatssekretär

Josef Lange jetzt in Niedersachsen

-

Der frühere Berliner WissenschaftsStaatssekretär Josef Lange unterstützt in der gleichen Funktion künftig Niedersachsens neuen Wissenschaftsminister Lutz Stratmann (CDU). Stratmann „habe eine gute Wahl getroffen“, beglückwünschte der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Klaus Landfried, beide nach Langes Ernennung am 4. März.

Lange war von 1990 bis 2000 Generalsekretär der HRK und wechselte von dort als Staatssekretär zu Berlins Wissenschaftssenatorin Christa Thoben (CDU) und blieb auch bei deren Amtsnachfolger Christoph Stölzl (CDU). Nach einer Beratertätigkeit beim Centrum für Hochschulentwicklung wurde Lange im Januar 2002 Abteilungsleiter für Ressortkoordinierung in der Thüringer Staatskanzlei. rt

0 Kommentare

Neuester Kommentar