Gesundheit : Neues Ziel für die Kometensonde „Rosetta“

-

Die Kometensonde „Rosetta“ hat ein neues Ziel. Sie soll im Februar 2004 starten und nach zehnjährigem Flug auf dem Kometen ChuryumovGerasimenko landen. Das gab die europäische Weltraumorganisation Esa am Mittwoch bekannt. Ursprünglich sollte „Rosetta“ im Januar dieses Jahres zum Kometen Wirtanen aufbrechen. Wegen Problemen mit einem Triebwerk der neuen Ariane-Rakete musste der Start abgesagt werden. Der nun ausgewählte Komet ist mit fünf Kilometern Durchmesser viel größer als Wirtanen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben