Gesundheit : Osteuropa vor großer Aids-Epidemie?

-

Osteuropa droht eine große Aids-Epidemie. Das befürchten die französischen Aids-Experten Francoise Hamers und Angela Downs. Bereits heute seien in den Ländern, die aus der ehemaligen Sowjetunion hervorgegangen sind, schätzungsweise eine Million Menschen mit dem Immunschwächevirus infiziert. Das Hauptrisiko seien mehrfach benutzte Injektionsnadeln beim Drogenkonsum, an zweiter Stelle stehe ungeschützter Geschlechtsverkehr, berichten die Fachleute im Medizinjournal „Lancet“. Es sei dringend notwendig, die Menschen besser über die Aids-Gefahr aufzuklären und ihnen Beratung und Tests auf freiwilliger Basis anzubieten, fordern die Wissenschaftler. wez

0 Kommentare

Neuester Kommentar