Gesundheit : PERSONALIEN

-

Erster Seniorprofessor Deutschlands

Der Neurologe Thomas Brandt von der Uni München wird der erste Seniorprofessor Deutschlands. Der 62-Jährige tritt zum Ende des Semesters die von der Hertie-Stiftung finanzierte Stiftungsprofessur für ältere Wissenschaftler an. Brandt soll nach dem Antritt der mit einer Million Euro dotierten Professur seinen bisherigen Lehrstuhl aufgeben und so einem Nachwuchsforscher den Zugang zu einer regulären Professur ermöglichen. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben