Gesundheit : PERSONALIEN

-

Beckurts-Preis an Mikroskopiker

Für die Entwicklung einer Elektronenmikroskop-Linse, mit der Materialien in atomarer Auflösung zu sehen sind, werden drei Forscher mit dem „Karl-Heinz-Beckurts-Preis 2006“ geehrt: der Jülicher Professor Knut Urban , Maximilian Haider (CEOS GmbH) aus Heidelberg und Professor Harald Rose , der früher an der TU Darmstadt tätig war. Stifterin des mit 30 000 Euro dotierten Preises ist die Hermann-von-Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben