Gesundheit : PERSONALIEN

-

Humboldt-Ehrung für Physiker

Der Physiker Jiri Bicak hat den Humboldt-Preis für Arbeiten zur Relativitätstheorie erhalten. Das Preisgeld (50 000 Euro) will der Tcheche einsetzen, um am Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik in Potsdam und an der Universität Jena zu forschen. Tsp

Curt-Meyer-Gedächtnispreis

für Berliner Krebsforscher

Clemens Schmitt von der Berliner Charité ist mit dem Curt-Meyer-Gedächtnispreis geehrt worden. Er erhielt den mit 10 000 Euro dotierten Preis für eine Publikation zur Krebsforschung. Tsp

Auszeichnung für „Smart“-Mikroskop

Wilfried Engel (Fritz-Haber-Institut), Dirk Preikszas (Carl Zeiss) und Thomas Schmidt (Uni Würzburg) haben für die Entwicklung des Spektro-Elektronenmikroskops „Smart“ den Innovationspreis der Berliner Elektronenspeicherring-Gesellschaft für Synchrotronstrahlung (Bessy) erhalten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben