Gesundheit : Pi mal Daumen 3,141592653589793238462

-

Das Verhältnis vom Umfang zum Durchmesser einer Konservendose ist Pi mal Daumen 3,14. Die Mathematiker geben sich damit nicht zufrieden. Seit Jahrhunderten errechnen sie immer neue Nachkommastellen der nie abbrechenden Zahl Pi.

Yasumasa Kanada und seine Kollegen von der Universität Tokio haben nun einen neuen Rekord aufgestellt. Sie haben die Kreiszahl mit ihrem HitachiSupercomputer bis auf 1,241 Billionen Stellen genau ermittelt. Der Rechner benötigte hierfür mehr als 400 Stunden und stellte damit einmal mehr seine Leistungsfähigkeit unter Beweis. Zu Beginn des Computerzeitalters vor etwa 50 Jahren konnte eine Maschine namens „Eniac“ gerade einmal 2000 Dezimalstellen von Pi in 70 Stunden herausfinden. Die neu errechnete Zahl ist unvorstellbar lang. Wer heute beginnt, alle Nachkommastellen aufzuzählen und in jeder Sekunde eine nennt, muss knapp 40000 Jahre durchhalten, um das Ergebnis Zahl für Zahl herunterzurattern. tdp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben