Gesundheit : Preis soll junge Spitzenforscher anlocken

Mit 21,5 Millionen Euro (rund 43 Millionen Mark) lockt die Alexander von Humboldt-Stiftung junge Nachwuchsforscher nach Deutschland: Der Sofja-Kovalevskaja-Preis geht an Wissenschaftler aus dem Ausland, die künftig drei Jahre lang an deutschen Universitäten und Forschungseinrichtungen arbeiten. Gestiftet wurde das Preisgeld vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben