Gesundheit : Privatuniversität mit Staatsgeld

-

Das Studium an Deutschlands größter Privatuni kostet bis zu 25 000 Euro. 1327 Studierende waren im Wintersemester eingeschrieben, 295 davon im Fach Medizin. 1982 wurde die Hochschule gegründet. Maßgeblich prägte sie ihr Gründungspräsident Konrad Schily, der Bruder des Ex-Innenministers Otto Schily. Neben Medizin bietet die Uni Wirtschaftswissenschaften, Zahnmedizin und Biowissenschaften an. Ein Studium fundamentale belegen alle Studenten.

Seit 1993 beteiligt sich das Land Nordrhein-Westfalen an der Finanzierung der privaten Uni. 2003/2004 zahlte NRW 14 Prozent des Etats, der bei 29,3 Millionen Euro lag. Spenden und Stiftungen bringen das meiste Geld ein. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar