Gesundheit : Qualitätssiegel für Brustkrebs-Früherkennung

-

Ein Zertifikat belegt die bundesweite Spitzenstellung des interdisziplinären Brustzentrums der Universitätsklinik Tübingen bei der BrustkrebsFrüherkennung. Das Gütesiegel beruht auf Prüfungen durch medizinische Gesellschaften und den Technischen Überwachungsverein (TÜV). Die Ärzte der Einrichtung konzentrieren sich auf eine besonders frühe Diagnose von Brustkrebs.

Die verbesserten Erkennungsmöglichkeiten beim Brustkrebs sollen immer mehr Frauen vor überflüssigen Operationen und der Gefahr bewahren, dass Tumoren zu spät erkannt werden. Die Qualitätsmerkmale des Spitzenzertifikats wurden neben dem TÜV von der Deutschen Krebsgesellschaft und der Gesellschaft für Brustheilkunde (Senologie) festgestellt; 20 andere Fachverbände und Selbsthilfegruppen hatten die Anforderungen mit formuliert. dpa

Mehr im Internet unter:

www.medizin.uni-tuebingen.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar