Gesundheit : Rauchopfer

-

Weltweit rauchen mehr als eine Milliarde Menschen. Dabei wurden im Jahr 2000 etwa fünf Millionen Opfer ihrer Sucht, schätzen Majid Ezzati von der Harvard School of Public Health in Boston und seine Mitarbeiter im Fachblatt „Lancet“ . Hauptsächliche tabakbedingte Todesursachen waren Herz und Gefäßleiden (1,7 Millionen), chronische Lungenleiden (knapp eine Million) und Lungenkrebs (850000 Tote). Industrienationen und Entwicklungsländer tragen je zur Hälfte zu den Opfern bei. wez

0 Kommentare

Neuester Kommentar