Gesundheit : Reimen, Erzählen, Umschreiben, Erklären, Darstellen

-

REIMEN

Ein Satz wird vorgegeben, die Teammitglieder müssen jeweils einen Satz finden, der sich darauf reimt, und einen weiteren anfügen, auf den der nächste Teamkollege einen Reimsatz findet. „Meine Freundin trinkt ein Bier, ich trinke lieber Wein …“, „dann berühre ich ihr Bein, sie küsst mich auf den Mund …“, „in meinem Kopf wird’s kunterbunt“ …

UMSCHREIBEN

Das Team bekommt eine Liste mit zehn Wörtern. Drei Teammitglieder umschreiben die Wörter so, dass das vierte Mitglied sie raten kann. „Das kann man statt Käse aufs Brot tun“, „das kauft man beim Metzger“, „das kann man grillen“ – „Wurst!“

ERKLÄREN

Es wird ein Wort vorgegeben, das nicht im Wörterbuch steht, sich aber aus bekannten Wörtern zusammensetzt, im Finale zum Beispiel „Leuchtfett“. Die Teammitglieder erklären nach zwei Minuten Vorbereitungszeit diesen Begriff, wobei jeder einen anderen Aspekt beleuchtet, etwa: Nutzen, Herkunft, Vorteile, Nachteile. „Neulich sind wir an einer Konditorei vorbeigekommen, da leuchtete ein Kuchen in allen Farben, da war Leuchtfett drin“, „Beim Leuchtfett wird durch eine komplizierte chemische Verbindung Licht in Fett gesaugt“, „Die Vorteile des Leuchtfetts: Leuchtende Kuchen sind der Hit auf jedem Kindergeburtstag“, „Allerdings sollte man auch die Nachteile sehen: Wer zuviel davon isst, fängt an zu leuchten“.

ERZÄHLEN

Ein Anfangssatz und ein Endsatz werden vorgegeben. Die Teammitglieder erfinden davon ausgehend eine Geschichte. „Das Paket sah eigenartig aus“ (vorgegebener Satz), „Es stand allein auf dem Frankfurter Flughafen“, „Rangshid hatte es dort stehen gelassen, weil er so dringend auf Toilette musste“, „Die Polizei sperrte das Gelände ab und nahm Rangshid fest“, „Sie untersuchten das Paket, es waren nur Kleider drin“ „Der Polizist sagte: Vielleicht ist es besser so“ (vorgegebener Endsatz).

DARSTELLEN

Zwei Figuren und ein Titel werden vorgegeben (Entkommen! Tierarzt und Patient), die Teammitglieder müssen daraus eine kleine Szene entwickeln. D.N.

0 Kommentare

Neuester Kommentar