Gesundheit : Rotwein lässt Hefepilze sehr lange leben

-

Ein Stoff im Rotwein kann das Leben von Hefepilzen um bis zu 70 Prozent verlängern. David Sinclair von der Harvard Medical School in Boston hat Pflanzenmoleküle gefunden, die bei der Bäckerhefe diesen lebensverlängernden Effekt haben, darunter auch das in Rotwein enthaltene Resveratrol. Vor einer selbstverordneten RotweinDiät müsse jedoch die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Phenole an höheren Organismen wie Labormäusen getestet werden, warnt das Fachmagazin „Nature“. Bei vielen Organismen ist der lebensverlängernde Effekt einer reduzierten Kalorienzufuhr bekannt. Die von Sinclair vorgestellten Phenole aktivieren Enzyme, die mit diesem Hunger-Mechanismus in Verbindung stehen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar