Gesundheit : Sachbuch-Tipps zum Fest: Natürlich

tdp

Der Mann ist neugierig. Das zeichnet ihn nicht nur als Forscher, sondern auch als Essayisten aus. Glaubten die Menschen im "dunklen" Mittelalter wirklich, die Erde sei flach? Warum wurde Darwins Theorie von natürlicher Selektion und Auslese in der Vergangenheit so oft missbraucht? Stephen Jay Gould geht in dem Buch "Ein Dinosaurier im Heuhaufen" (S. Fischer Verlag, 604 Seiten, 49 DM) solchen Fragen nach. Er macht Ausflüge in die Literatur und zeichnet auch für nicht vorgebildete Leser jene Sprünge nach, mit denen die Evolution voranschreitet. Mit einem stets historischen Blick und der Liebe zum Detail, das Forschern oft mehr verrät, als unsereins erwarten würde. Hätten Sie gedacht, dass eine 1842 ausgestellte Quittung über einen Wursteinkauf die Herkunft einer ausgestorbenen Antilopenart verraten könnte?

0 Kommentare

Neuester Kommentar