Gesundheit : Schulreform: Auch Schröder will die Ganztagsschule

Bundeskanzler Gerhard Schröder hat die Pläne des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck (beide SPD) für eine flächendeckende Ganztagsschule unterstützt. Die SPD sei gut beraten zu prüfen, ob dieser Plan nicht auch in anderen Ländern umgesetzt werden könne, sagte Schröder nach einer Tagung des SPD-Präsidiums am Montag in Ludwigshafen. Die rheinland-pfälzische SPD will in der nächsten Legislaturperiode an 300 Schulen die Ganztagsschule einführen. Damit solle es vor allem Frauen erleichtert werden, Familie und Beruf zu vereinbaren, sagte Beck.

0 Kommentare

Neuester Kommentar