Gesundheit : Semesteranfang: Wussten Sie schon ...

Sascha Zanjero

dass es in Deutschland fast 10 000 verschiedene Studienfächer gibt, von Abfallentsorgung bis Zahnmedizin?

dass es neben den drei Universitäten in Berlin noch vier Kunsthochschulen und zehn Fachhochschulen gibt?

dass es an der Technischen Universität Berlin einen Studenten gibt, der bereits 89 Semester studiert?

dass den schärfsten NC (Numerus clausus) Berlins die Freie Universität hat, dass dieser bei der Note 1,2 liegt und für die Biochemie gilt? Und dass der zweitschärfste NC die Note 1,3 in Psychologie an der Humboldt-Universität ist?

Zum Thema Online Spezial: Uni-Start dass sich auf die zwölf Psychologie-Plätze an der Humboldt-Uni 347 Studenten beworben haben und auf die 28 Biochemie-Plätze an der FU 392, dass also nur jeder 30. bzw. 14.Bewerber durchkam?

dass sich 184 Jura-Studenten an der FU einen Dozenten teilen müssen - rechnerisch gesehen?

dass sich in den meisten Fächern ungefähr 20 Studierende einen Lehrenden teilen?

dass Berlins älteste Studentin 86 und der älteste Student 80 Jahre alt sind - beide studieren an der FU?

dass die meisten ausländischen Kommilitonen in Berlin an der TU zu treffen sind, wo ihr Anteil 20,6 Prozent beträgt?

dass Arabistik in Berlin von allen Fächern am schnellsten studiert wird, weil es im Durchschnitt schon nach zehn Semestern abgeschlossen wird?

dass die deutschen Hochschulabsolventen im Durchschnitt 28,2 Jahre alt sind?

dass rund 30 Prozent eines Jahrgangs ein Studium aufnehmen, aber nur 16 Prozent zum Abschluss kommen?

dass acht Prozent der Studierenden von sich behaupten, schon mal körperlich intim mit einer Lehrkraft gewesen zu sein, wobei jeder vierte sich dadurch Vorteile erhoffte (wie AP meldet)?

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben