Gesundheit : So viel Geld müssen Studenten wirklich zurückzahlen

-

Nach den bisher bekannten Details aus BadenWürttemberg soll der Zinssatz „weniger als sechs Prozent“ betragen. Laut der Pressestelle der zuständigen L-Bank werden die Zinsen „auf alle Fälle ab dem ersten Tag“ erhoben. Die Raten für die Rückzahlung sollen bei 50, 100 oder 150 Euro pro Monat liegen. Nach Studienende haben Absolventen zwei Jahre Zeit, bevor sie die erste Rate tilgen müssen. Mit diesen Daten (Zinsen: 5,9 Prozent) hat das Institut für Bankwesen der HU Berlin unter dem Leiter Richard Stehle die folgenden Fallbeispiele berechnet.

FALL 1: 3 Jahre Bachelorstudium, Rückzahlung à 50 Euro

Die Gebühren betragen 3000 Euro. Bis Studiumsende sind mit Zinsen allerdings schon mehr als 3200 Euro Kredit aufgelaufen. Ein Student zahlt sieben Jahre und zehn Monate ab und kommt insgesamt auf knapp 4700 Euro Schulden.

FALL 2: 5 Jahre Bachelor- und Masterstudium, Rückzahlung à 50 Euro

Die Gebühren betragen für die zehn Semester 5000 Euro, bis Studiumsende sind 5700 Euro inklusive Zinsen aufgelaufen. Studierende zahlen in diesem Fall 18 Jahre ab und kommen zum Schluss samt Zinsen auf etwa 10700 Euro Schulden.

FALL 3: 5 Jahre Bachelor- und Masterstudium, Rückzahlung à 150 Euro

Die 5000 Euro Gebühren sind in gut vier Jahren abbezahlt. Die Darlehenssumme inklusive Zinsen beträgt zum Schluss insgesamt 7500 Euro. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben