Gesundheit : So viel Mathe brauchen 15-Jährige

-

Bei Pisa 2003 steht die mathematische Grundbildung im Mittelpunkt. Dabei sollten die Schüler auch außermathematische Problemsituationen lösen – wie bei der PizzaFrage.

AUFGABE

Eine Pizzeria bietet zwei runde Pizzas mit derselben Dicke in verschiedenen Größen an. Die kleinere hat ei- nen Durchmesser von 30cm und kostet 30 Zeds (Werteinheit). Die größere hat einen Durchmesser von 40 cm und kostet 40 Zeds. Bei welcher Pizza bekommt man mehr für sein Geld?

LÖSUNGEN

1. Die Oberfläche der Pizza wächst schneller als der Preis; die große Pizza ist preiswerter. Der Durchmesser entspricht der Zahl des Preises, aber die Menge Pizza, die man erhält ist proportional zum Quadrat des Durchmessers, daher erhält man bei der größeren Pizza mehr Pizza pro Zed.

2. Die große Pizza ist preiswerter. Fläche der kleineren: 0,25 · · 30 · 30 = 225 ; Menge pro Zed ist 23,6 cm2.

Fläche der größeren Pizza: 0,25 · · 40 · 40 = 400 ; Menge pro Zed ist 31,4 cm2

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben