Gesundheit : Sommeruniversität an der FU: Studierende aus aller Welt sammeln Punkte in Berlin

tiw

Mehr als hundert Studenten aus aller Welt nehmen an der diesjährigen Internationalen Sommeruniversität der Freien Universität teil. In sozial- und geisteswissenschaftlichen Kursen wie "Berlin: East meets West" sollen sie die Kultur und Politik Berlins kennenlernen und erhalten dafür "Credit Points", die sie als Studienleistungen an ihrer Heimatuniversität anrechnen lassen können. Ausserdem stehen Sprachkurse, Museumsbesuche, Konzerte und Kolloquien auf dem Programm. Die Sommeruniversität findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt. Die Zahl der Studenten aus den USA (35) ist diesmal besonders hoch, da der Termin vom 22. Juli bis 18. August dem dortigen akademischen Jahr angeglichen wurde.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben