Gesundheit : Soziologie italienisch und deutsch

NAME

Der erste deutsch-italienische Soziologie-Studiengang startet Mitte Oktober an den Universitäten Eichstätt-Ingolstadt und Trient. Die Ausbildung ist auf drei Jahre ausgelegt und schließt zugleich mit dem deutschen Bachelor-Titel und dem italienischen Laurea ab, wie die Katholische Universität (KU) Eichstätt-Ingolstadt mitteilt. Mindestens ein Jahr verbringen die Studierenden jeweils am anderen Studienort. Der Wechsel erfolge üblicherweise nach dem ersten Jahr. Die nötigen Sprachkenntnisse könnten zuvor in Intensivsprachkursen erworben werden.

Die neue Ausbildung qualifiziere für grenzüberschreitende Tätigkeiten in Wirtschaft und Verwaltung. Interessenten könnten sich ab sofort einschreiben. Die Zahl der Teilnehmer sei vorläufig auf zehn Studierende je Studienjahr begrenzt. dpa

Weitere Informationen sind erhältlich per E-Mail bei elisabeth.hanisch@ku-eichstaett.de oder per Telefon unter 0841/93 718 59.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben