Gesundheit : Spannend erzählen

Fortbildungsseminar für Lehrer mit Krimi-Autor

-

Bald beginnt die nächste Runde des TagesspiegelErzählwettbewerbs – und diesmal ist er einem Thema gewidmet, das gerade Schülern entgegenkommen dürfte: Wir suchen Geschichten zum Thema Reisen. Sie sollten gut geschrieben und gut zu hören sein: Wie jedes Jahr bitten wir um Texte mit Tonaufnahmen.

Am letzten Erzählwettbewerb hatten sich 27 Schulklassen aus 21 Schulen beteiligt.Lehrer und Lehrerinnen, die in diesem Jahr mit ihren Schülern teilnehmen möchten, haben jetzt die Gelegenheit, an einem Fortbildungsseminar „Spannend erzählen – eine Anleitung von Profis für den Unterricht“ teilzunehmen, das der Tagesspiegel in Zusammenarbeit mit Rohnstock Biografien und dem Landesinstitut für Schule und Medien (Lisum) veranstaltet. Noch sind einige Plätze frei in dem Workshop mit Krimi-Autor Carlo de Luxe und Rhetorik-Trainerin Annette Weber-Diehl, der am 22. und 23. September im Museumskomplex Dahlem stattfindet. (Beginn Donnerstag 15 Uhr).

Der Einsendeschluss ist der 10. Dezember. Auch diesmal wird es zum Abschluss des Wettbewerbs ein öffentliches Erzählfest in den Museen Dahlem geben – bei dem Schüler als Vortragende und Zuhörer willkommen sind – und natürlich viele attraktive Preise. D.N.

Informationen zum Seminarablauf und zum Erzählwettbewerb unter www.tagesspiegel.de/erzaehlwettbewerb. Die Anmeldung für das Fortbildungsseminar läuft nur über das Lisum (www.lisum.de, Kursnummer 05.2-1127).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben