Gesundheit : Stadt des Wissens: Berlin feiert sich 2010

-

Die Berliner Wissenschaftseinrichtungen haben das Kuratorium „300 Jahre Wissenschaftsstadt Berlin“ gegründet, das die Feiern zu mehreren Jubiläen im Jahr 2010 koordinieren soll. Dann wird die Humboldt-Universität 200 Jahre alt, die Charité wird 300 Jahre, die Max-Planck-Institute hundert Jahre. Und die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften erließ vor 300 Jahren ihr erstes Statut. In dem 19-köpfigen Gremium sitzen neben Vertretern dieser Einrichtungen auch Mitglieder der Freien und der Technischen Universität und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Vorsitzender ist der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit. Ein Höhepunkt solle eine gemeinsame Ausstellung im Martin-Gropius-Bau mit dem Titel „Weltwissen Berlin“ werden, sagte gestern HU-Präsident Christoph Markschies. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar