Gesundheit : Stipendien für Wissenschaftlerinnen

NAME

Das „Berliner Programm zur Förderung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre" vergibt Stipendien für Berliner Wissenschaftlerinnen, die in naturwissenschaftlich-technischen Disziplinen oder über Frauen- und Geschlechterbeziehungen forschen wollen. Die Initiative wurde vom Land Berlin ins Leben gerufen, um den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen. Bewerbungsschluss ist der 26. August. Eine Informationsveranstaltung findet am 27. Juni um 14 Uhr im „Servicezentrum Frauenförderungsprogramm“ statt, Hausvogteiplatz 5 - 7 (Eingang Hausvogteiplatz 8), Raum 415. Weiteres bei Beate Meister, Telefon: 20 93 47 08. jvm

Mehr zum Thema im Internet:

www2.hu-berlin.de/ffz

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben