Gesundheit : Studium des Technologie- und Innovatinsmanagementes

clw

Die Fachhochschule Brandenburg nimmt noch Studenten im internationalen Aufbaustudiengang "Technologie- und Innovationsmanagement" auf. Während das Kontingent für ausländische Studierende schon erschöpft ist, können sich deutsche diplomierte Naturwissenschaftler und Ingenieure bis Ende August auf die noch freien Plätze bewerben (Tel. 03381 / 355-106). Das dreisemestrige Vollstudium wird mit dem "Master of Science" abgeschlossen und soll die Absolventen befähigen, als Manager mit technischen Qualifikationen Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft zu bewältigen. Ein Drittel der Kurse zu betriebswirtschaftlichen Grundlagen, Projektmanagement, Verhandlungsführung und interkultureller Kommunikation werden in Englisch angeboten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben