Gesundheit : TRAININGSLAGER

-

Die Bundesligisten bereiten sich auf den Beginn der Rückrunde am 27. Januar vor. Wir berichten in dieser Rubrik, was es Neues aus den Vereinen gibt.

* * *

Hertha BSC: Die Berliner haben gestern beim Hallenturnier in Hamburg das Finale gegen den VfL Wolfsburg verloren. Die Niedersachsen gewannen das Endspiel mit 4:2 im Neunmeterschießen. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1 gestanden. Das Tor für Hertha hatte Ashkan Dejagah erzielt. Während die Wolfsburger vom Neunmeterpunkt allesamt trafen, scheiterten bei Hertha Dejagah und Nando Rafael. Am Vorabend hatte Hertha zum ersten Mal das Hallenturnier in Riesa durch einen 5:2-Sieg im Finale gegen den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue gewonnen. Tsp

* * *

Schalke 04: Der Tabellenvierte hat den türkischen Nationalspieler Halil Altintop verpflichtet. Der Mittelfeldspieler wird seinen bisherigen Verein 1. FC Kaiserslautern zu Beginn der kommenden Saison verlassen und ablösefrei zu den Gelsenkirchenern wechseln, wo bereits sein Bruder Hamit spielt. Altintop unterschrieb einen Vertrag bis 2010.dpa

* * *

Borussia Mönchengladbach: Bo Svensson vom dänischen Tabellenersten FC Kopenhagen wird ab der nächsten Saison für Mönchengladbach spielen. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2009. Kasper Bögelund verließ derweil das Trainingslager an der Costa Blanca in Spanien. Der Däne hat Schmerzen an der Achillessehne.Tsp

* * *

Eintracht Frankfurt: Defensivspieler Michael Fink von Arminia Bielefeld hat beim Aufsteiger einen Vertrag bis Juni 2009 unterzeichnet und steht damit als erster Neuzugang für die kommende Saison fest. Dagegen verlässt Stürmer Nico Frommer die Hessen und wechselt sofort zum Zweitligisten Spielvereinigung Unterhaching. dpa

* * *

1. FC Kaiserslautern: Mit den drei Neuzugängen Mathieu Beda, Balazs Borbely und Jon Inge Höiland kam der FCK zu einem 5:0-Erfolg gegen Union Solingen. Die Treffer für die Pfälzer erzielten Thomas Riedl, Ferydoon Zandi, Berkant Göktan, Ervin Skela und Boubacar Sanogo. dpa

* * *

VfB Stuttgart: Während des Trainingslagers in Dubai hat der VfB ein Testspiel gegen den Zweitligisten Hansa Rostock 0:2 (0:1) verloren. Die Tore für die Rostocker erzielten Magnus Arvidsson und Tim Sebastian. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben