Gesundheit : TU-Studenten stimmen über Semesterticket ab

akü

In der kommenden Woche sollen die 28 000 Studentinnen und Studenten der TU Berlin darüber abstimmen, ob sie ein Semesterticket wollen. Damit könnten sie die öffentlichen Verkehrsmittel im Berliner Tarifgebiet ABC pro Semester (6 Monate) für 213,19 (109 Euro) nutzen. Kinder bis zu sechs Jahren und Fahrräder können kostenlos mitgenommen werden. Alle Studierenden, auch Auto- oder Radfahrer, würden diese Summe dann bei ihrer Rückmeldung zahlen müssen - zusammen mit einem Sozialfondsbeitrag von drei Euro, um finanzschwachen Studierenden das Ticket zu bezuschussen. Das Ticket kann nur eingeführt werden, wenn die Wahlbeteiligung nicht unter zehn Prozent liegt. Frühester Termin für die Einführung des Semestertickets ist der 1. April.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben