Gesundheit : Übergewicht: Baby trotz Pille

-

Bei stark übergewichtigen Frauen versagt die Pille häufiger. Sie haben im Vergleich zu Normalgewichtigen eine 60 bis 70 Prozent erhöhte Wahrscheinlichkeit, trotz hormoneller Verhütung schwanger zu werden. Das berichten amerikanische Forscher in der Fachzeitschrift „Obstetrics & Gynecology“.

Die Mediziner untersuchten insgesamt 248 Frauen, die trotz Pille ungewollt schwanger geworden waren, und 533 nicht schwangere Frauen, die die Pille zur Verhütung verwendeten. Sie befragten die Probandinnen nach Gewicht, Schwangerschaften und dem Gebrauch der Pille und prüften diese Angaben anhand medizinischer Daten, Laboraufzeichnungen und Apothekenbelegen. Frauen mit einem Body Mass Index (BMI) von mehr als 27,3 besaßen ein 60 Prozent höheres Risiko, trotz Pille schwanger zu werden, als normalgewichtige Frauen. Fettleibige mit einem BMI von 32,2 und mehr hatten ein 70 Prozent erhöhtes Risiko. Den Grund für das Versagen kennen die Mediziner nicht. Möglicherweise setzt der durch das hohe Körpergewicht beschleunigte Stoffwechsel die Wirkstoffe schneller um und senkt so deren Effektivität. wsa

0 Kommentare

Neuester Kommentar