Gesundheit : Übergewicht lässt Zellen alt aussehen

-

Rauchen macht alt. Noch älter macht starkes Übergewicht. Und am schnellsten altert der, der beide Risikofaktoren vereint – also raucht und dick ist. So lautet, zusammengefasst, das Ergebnis einer Studie, die Londoner Forscher im Fachblatt „The Lancet“ veröffentlicht haben.

Die Wissenschaftler untersuchten insgesamt 1122 Frauen, 203 waren Raucherinnen, 119 brachten zu viele Pfunde auf die Waage. Als Maß des Alterns dienten die Telomere der Frauen – das sind die Enden der Chromosomen. Bei jeder Zellteilung werden diese Chromosomenenden kürzer, bis sie irgendwann so kurz sind, dass sich die Zelle nicht mehr weiter teilt. Vereinfacht ausgedrückt: Je kürzer die Telomere, desto älter die Zelle.

Als die Forscher die weißen Blutzellen der Frauen unter die Lupe nahmen, ergab sich tatsächlich, dass die Telomere mit dem Lebensalter der Damen immer kürzer ausfielen. Bei Raucherinnen war dieser Effekt drastisch verstärkt. Ihre Telomere waren weitaus kürzer, als man auf Grund ihres biologischen Alters erwarten würde. 20 Zigaretten täglich über einen Zeitraum von 40 Jahren zum Beispiel entsprachen, zumindest nach den Berechnungen der Wissenschaftler, 7,4 Extra Jahren.

Noch stärker als das Rauchen beschleunigt starkes Übergewicht den Alterungsprozess der Zellen. So betrug der Unterschied zwischen den schlanken und den stark übergewichtigen Frauen 8,8 Jahre. „Unsere Befunde legen nahe, dass Übergewicht und Rauchen das menschliche Altern beschleunigen“, fasst der Studienleiter Tim Spector vom St. Thomas Hospital in London zusammen.

Noch ist der Zusammenhang zwischen Telomerlänge und Lebensspanne nicht vollständig geklärt. Männer haben kürzere Telomere als Frauen. Der Unterschied besteht umgerechnet aus etwa sieben Jahren – was wiederum ungefähr der längeren Lebenserwartung der Frau entspricht. Allerdings weisen Tierversuche darauf hin, dass der Zusammenhang komplizierter ist. Vielleicht ist die Telomerlänge auch nur ein Anzeichen dafür, wie „schlecht“ es der Zelle geht. Und auch beim Thema Übergewicht sind die Befunde widersprüchlich. So kam eine große Studie erst kürzlich zum Schluss, dass bei leichtem Übergewicht die Lebenserwartung sogar steigt. bas

0 Kommentare

Neuester Kommentar