Gesundheit : Unberührt vom Schlankheitswahn „Ali Baba“ ist heiß und günstig

NAME

Man nehme: einen vulgären Eisbergsalat, eine gewöhnliche grüne Gurke, eine ordinäre Tomate, eine profane Zwiebel, eine gemeine Dose Mais und eine einfallslose Dose Thunfisch. Jetzt noch alles in einem dicken Joghurt-Knoblauchdressing ertränken - fertig ist der „große Thunfischsalat" à la Ali Baba.

Ali Babas Küche spricht eine deutliche Sprache mit der Kundschaft. Weder das dick panierte Wiener Schnitzel mit Pommes Frites noch die riesigen Berge Nudeln mit Tomatensauce wenden sich an schöngeistige Gaumen: Sind sie zu stark, bist du zu schwach. Ali Baba, jener kleine Italiener in der Charlottenburger Bleibtreustraße, ist in den fast 30 Jahren seines Bestehens völlig unberührt vom Schlankheitswahn geblieben, wie auch von allen trendigen Innovationen bei den Pizzabäckern. Die sich schick gebenden „Zwölf Apostel" direkt um die Ecke am Savignyplatz lässt er einfach an seinem Mut zur Hässlichkeit abtropfen. Ali Baba gibt nicht vor, etwas zu sein, das er nicht ist. Er will nur eins: satt machen, und das zu reellen Preisen. Die Pizza Marguerita ist für 3 Euro zu haben, die Cola für 1 Euro 20, das Bier für 1,80. Und allen Essern gibt der Chef, Herr Habib, der aus dem Iran stammt und dem auch das benachbarte Café Bleibtreu gehört, auch noch einen Amaretto aus.

Familien schieben sich durch den Eingang, ein gepflegter junger Mann, bestimmt ein Jurist, balanciert seine Mini-Pizza (alle drei Minuten frisch aus dem Ofen, 1 Euro) an einem Bodybuilder vorbei. Der Umgangston in dem höhlenhaften Ambiente ist rauh aber herzlich: „Momento mal, hier saß icke schon", sagt ein junger Ledertyp und drängt eine Dame mit Karorock und Perlenkette von der Bank. Unmöglich, hier nicht mit Fremden ins Gespräch zu kommen. Ein Pudel kläfft, glutäugige Palästinenser ackern schwitzend am Ofen. Ali Baba ist nicht cool. Ali Baba ist heiß. Anja Kühne

Ali Baba, täglich von 11 Uhr 30 bis 3 Uhr, Bleibtreustraße 45.

STUDENTENFUTTER

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben