Gesundheit : Uni Kabul eröffnet Rechenzentrum

-

Die Universität Kabul (Afghanistan) hat ein mit Unterstützung der Technischen Universität (TU) Berlin errichtetes Rechenzentrum eröffnet. Das Konzept des Rechnerzentrums wurde im Rahmen der Lehrveranstaltung „Informatik und Entwicklungsländer“ im Sommersemester 2002 von Studierenden entwickelt. Das Zentrum bestehe zurzeit aus 32 Arbeitsplatzcomputern und drei Sprachlabors. Auch an einen speziellen Frauenraum wurde gedacht. Inbetriebnahme war bereits im März. 400 Angehörige der Universität Kabul seien bereits von drei Studierenden der TU und sieben afghanischen Tutoren geschult worden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben