Gesundheit : Unser ältester Vorfahr kam aus Madagaskar

Die ersten Urahnen des Menschen lebten vor 90 Millionen Jahren

-

Fossilien von Primaten, die man in Afrika gefunden hat, könnten neuen Aufschluss über den Ursprung unserer frühen Vorfahren geben. Das berichten Forscher in der aktuellen Ausgabe des Fachblattes „Nature“. Bislang ging man immer davon aus, dass die Primaten, die „Herrentiere“, zu denen die Affen und der Mensch gehören, ihren Anfang auf dem afrikanischen Kontinent nahmen. Die neuen Fossilien sowie ErbgutAnalysen aber deuten nun darauf hin, dass die Primaten ursprünglich von Madagaskar kommen könnten. Madagaskar, bekannt für seine Lemuren, liegt heute zwar in der Nähe von Afrika, ist aber eine Insel, die sich erdgeschichtlich vom indischen Kontinent abgetrennt hat. Außerdem vermuten die Forscher, dass die frühesten Primaten-Vorfahren des Menschen weiter zurückreichen, als man lange dachte: 90 Millionen Jahre. bas

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben