Gesundheit : Viadrina-Studenten gegen Gebührenerhöhung

Studenten der Europa-Universität Frankfurt (Oder) haben 720 Protest-Karten an die Landesregierung nach Potsdam geschickt. Die Studierenden wenden sich gegen die im Haushaltsentwurf 2000/2001 vorgesehene Einführung einer Rückmeldegebühr von 100 Mark pro Semester, wie die Hochschule am Dienstag mitteilte. Parallel dazu werden auch Unterschriften für eine Resolution gegen die Verwaltungsgebühren gesammelt. Diesen Aufruf habe bereits das gesamte Präsidium der Universität unterzeichnet.

Ein Aktionsbündnis des Allgemeinen Studentischen Ausschusses der Viadrina (AStA) hatte die Gebühr bereits bei einer Protestaktion vor einem Monat als "schleichenden Einstieg in Studiengebühren" mit verheerenden Folgen für den Hochschulstandort Brandenburg abgelehnt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben