Gesundheit : Von Freiheit, Hexen und Orthodoxie Ringvorlesungen der Universitäten

-

Das Wintersemester hat begonnen und damit die öffentlichen Ringvorlesungen der Universitäten. Die Programme der drei großen Hochschulen sind Einladungen, sich in die aktuellen Debatten der wissenschaftlichen Disziplinen einweihen zu lassen. Ein Klassiker ist die Ringvorlesung am Otto Suhr-Institut der Freien Universität über „Grundbegriffe der gegenwärtigen politischen Theorie“. Donnerstags von 18 bis 20 Uhr geht es in der Ihnestraße 21 (Hörsaal A) um Begriffe wie „Freiheit“ und „Globalisierung“. Der Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften gibt sich geheimnisvoll und spricht mittwochs von 14 bis 16 Uhr in der Habelschwerdter Allee 45 (Raum J32/10) über Magie und paranormale Phänomene.

Die Theologische Fakultät der Humboldt-Universität will mit einer Klärung des Begriffs „Säkularisierung“ zu den aktuellen Religions-Debatten nach dem 11. September beitragen. Nach der Einführung durch Richard Schröder am Mittwoch, dem 23. Oktober, geht es 14-tägig unter anderem um das Judentum, um religiöse Richtungen in den USA , um die Russisch-Orthodoxe Kirche – und um den islamistischen Kampf gegen die Säkularisierung (jeweils ab 18 Uhr 15 im Senatssaal, Unter den Linden 6). Die Klassischen Archäologen der HU öffnen ihre „Archive der Vergangenheit“: Donnerstags um 19 Uhr sprechen Vertreter verschiedener Disziplinen über die erstaunlichen Methoden der „Archäologie als Kulturwissenschaft“. So führt die Literaturwissenschaftlerin Sigrid Weigel in Aby Warburgs Bilderatlas ein.

Eine interdisziplinäre Ringvorlesung an der Technischen Universität ist der angewandten Mathematik, der Logik und der Messtechnik im Altertum gewidmet. Mittwochs von 16 bis 18 Uhr sprechen Wissenschaftshistoriker über Kosmosmodelle und Zeitbestimmung oder Geographische Karten des Ptolemaios. -ry

FU- und TU-Programme im Internet:

www.fu-berlin.de/vv/allg/ring-vorl.lv . html; www.tu-berlin.de/presse/ringvl/02_ws/ringvl.htm

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben