Gesundheit : Weniger katholische Theologen

-

Wie das Statistische Bundesamt zum Weltjugendtag in Köln mitteilt, hat das Interesse am Studium der katholischen Theologie innerhalb der letzten zehn Jahre deutlich nachgelassen. Im Studienjahr 2004 waren rund 900 Ersteinschreibungen im Studienfach Katholische Theologie zu verzeichnen, 22 Prozent weniger als 1994.

Die Zahl der Studienanfänger in der evangelischen Theologie sei in den letzten zehn Jahren um neun Prozent zurückgegangen. Allerdings sei die Zahl der Studienanfänger im Jahr 2004 gegenüber dem Vorjahr um 15 Prozent gestiegen. In den letzten zehn Jahren sei die Zahl derjenigen, die ihr Studium der evangelischen Theologie mit einer kirchlichen Prüfung abschließen wollen, um Pfarrer zu werden, um 44 Prozent gesunken. akü

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben