Gesundheit : Wer macht mit? Info-Treff für Lehrer

-

Ein ErzählWettbewerb ist ja schön und gut – aber wie soll das genau ablaufen und wie kann ich meine Schüler vorbereiten? Darüber möchten wir interessierte Lehrerinnen und Lehrer am Donnerstag, dem 3. April, von 16 bis 18 Uhr im Verlagsgebäude in der Potsdamer Straße 87 (Tiergarten) informieren – und erhoffen uns auch Anregungen aus der Praxis.

Gisela Beste vom Berliner Landesinstitut für Schule und Medien (Lisum), Katrin Rohnstock von der Erzähl-Akademie sowie Tagesspiegel-Redakteurin Dorothee Nolte werden nicht nur über den Ablauf des Wettbewerbs berichten, sondern auch über das Fortbildungsseminar „Spannend erzählen“, das das Lisum zusammen mit dem Tagesspiegel und der Erzähl-Akademie organisiert (16./17. Mai im Museumskomplex Dahlem).

Für die Veranstaltung am 3. April ist eine Anmeldung erforderlich, am besten per mail ( wissen@tagesspiegel.de , Stichwort Erzählwettbewerb) oder per Telefon (26009-361 oder -381). Wer mag, kann im Anschluss an einer Führung durch Verlagsgebäude und Druckerei teilnehmen; bitte teilen Sie uns in Ihrer Anmeldung mit, ob Sie daran Interesse haben, denn die Plätze sind begrenzt. Für einen kleinen Imbiss mit literarischem Hintergrund sorgt die Firma eßkultur.

Auch interessierte Lehrerinnen und Lehrer, die am 3. April keine Zeit haben, bitten wir, sich per Mail zu melden; wir halten Sie dann auf dem Laufenden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben