Gesundheit : Wirkstoff gegen Krebs

Wissenschaftler des Forschungszentrums Karlsruhe haben mit Valproinsäure möglicherweise einen Wirkstoff gegen Krebs gefunden. "Valproinsäure kann Krebszellen entweder abtöten oder in Richtung auf gesunde Zellen hin umprogrammieren", heißt es in einer Pressemitteilung.

Nach Angaben des verantwortlichen Wissenschaftlers Martin Göttlicher vom Institut für Toxikologie des Forschungszentrums soll der Wirkstoff schon bald in Kliniken an Patienten mit Leukämie, Brustkrebs- oder Dickdarmtumor getestet werden. In Zellkulturen seien menschliche Leukämiezellen bereits erfolgreich behandelt worden. Zudem sei die Wirkung auf Brustkrebszellen in Tierversuchen nachgewiesen worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben