Gesundheit : Wissenschaftsjournalist geehrt: Thorwald Ewe erhält Holtzbrinck-Preis

Der Wissenschaftjournalist Thorwald Ewe wird mit dem diesjährigen Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschafts-Journalismus ausgezeichnet. Der leitende Redakteur für Technik, Umwelt und Chemie bei der Zeitschrift "bild der wissenschaft" erhält die mit 10 000 Mark dotierte Auszeichnung insbesondere für seine "anspruchsvollen Beiträge zu aktuellen und teils brisanten Themen aus den Bereichen Hochtechnologie und Medizin", wie die Jury mitteilte. Ewes Artikel verdeutlichten die Bedeutung der modernen Wissenschaft für das tägliche Leben und die Zukunft. Der nun zum fünften Male vergebene Preis wurde 1995 von der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck anlässlich des 150jährigen Bestehens der Zeitschrift "Scientific American", einer der ältesten Wissenschaftszeitschriften der Welt, ins Leben gerufen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben