Gesundheit : Wissenschaftsrat kämpft für den Hochschulbau

-

Die Experten im Wissenschaftsrat haben erneut vor einem Ausstieg des Bundes bei der HochschulbauFinanzierung gewarnt. „Wenn die Bundesmittel wegfallen, sind die Länder überfordert“, sagte der Ratsvorsitzende Karl Max Einhäupl am Montag in Berlin. Die deutschen Hochschulen könnten dann im ohnehin harten internationalen Konkurrenzkampf kaum noch mithalten. Der Wissenschaftsrat berät Bund und Länder in Forschungsfragen. In ihm sind neben Wissenschaftlern Politiker beider Ebenen vertreten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben