Gesundheit : Wissenschaftssommer: Für Nachtschwärmer

HS

Höhepunkt und Abschluss des Wissenschaftssommers ist die "Lange Nacht der Wissenschaften" am 15. September. Ab 18 Uhr öffnen unzählige Berliner Forschungslabore und wissenschaftliche Museen ihre Pforten, die sie erst um zwei Uhr wieder schließen. Die Kombitickets kosten 20 Mark, ermäßigt 12 Mark. Sie berechtigen auch zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. Die Karten sind an den üblichen Theaterkassen, in der Urania und in den Servicestellen der S-Bahn erhältlich. Infotelefon: 030 / 283 97 444, www.lange-nacht-der-wissenschaften.de .

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben