Gesundheit : "Young Author Best Paper Award": Hohe Auszeichnung für TU-Halbleiter-Forscher

Zum zweiten Mal in Folge erhält in diesem Jahr ein Doktorand der Technischen Universität Berlin eine hohe internationale Auszeichnung für Nachwuchsphysiker. Keiner anderen Hochschule ist es bisher gelungen, zwei Mal hintereinander den Preisträger zu stellen, teilte die Universität mit. Durch die Forschungsarbeit des diesjährigen Preisträgers Volker Türck (31 Jahre alt, gebürtiger Berliner) bestätige die TU ihren Ruf als eine der weltweit führenden Hochschulen auf dem Gebiet der Halbleiterforschung.

Der "Young Author Best Paper Award" wird von der Internationalen Union für reine und angewandte Physik vergeben. Türck wird den Preis im September bei einer Konferenz führender Experten der Halbleiterphysik in Osaka (Japan) entgegennehmen. Der Diplomphysiker hat für seiner Doktorarbeit über Quantenpunkte geforscht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben