Gesundheit : Zahl der Bafög-Empfänger um ein Viertel gestiegen

Die Zahl der Bafög-Empfänger in Brandenburg ist im vergangenen Jahr um ein Viertel auf 18 827 angestiegen. 11 538 Schüler und 7287 Studenten erhielten einen Zuschuss nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (Bafög), wie das Statistische Landesamt am Freitag in Potsdam mitteilte. Die Studenten bekamen im Schnitt pro Monat 572 Mark, die Schüler 440 Mark. Insgesamt wurden 70,5 Millionen Mark ausgezahlt.

134 Studenten, die ihre Regelstudienzeit überschritten hatten, nahmen ein verzinsliches Darlehen in Anspruch. Insgesamt wurden 615 000 DM ausgezahlt. Diese Möglichkeit besteht seit August 1996.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben