Gesundheit : Zahl der Unterschriften gegen Studiengebühren wurde verdoppelt

sok

Statt der erwarteten 50 000 ist die Zahl der Unterschriften für ein Verbot von Studiengebühren auf 108 000 gestiegen. Das Aktionsbündnis gegen Studiengebühren (ABS) wird die Unterschriften am Donnerstag um 14 Uhr der Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn in Bonn übergeben. In Berlin wird zeitgleich vor dem Roten Rathaus eine Kundgebung gegen Studiengebühren stattfinden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben