Gesundheit : Zahl menschlicher Gene vielleicht höher als gedacht

Die Zahl der menschlichen Gene ist möglicherweise erheblich höher als bislang angenommen. Wissenschaftler eines privaten Forschungsinstituts in Kalifornien schätzen deren Zahl nun auf 140 000, während frühere Studien von 80 000 bis 100 000 ausgingen. Dies kann nach Ansicht des Unternehmens Incyte Pharmaceuticals in Palo Alto bedeuten, dass die Analyse genetisch verursachter Krankheiten viel schwieriger sein wird als gedacht. Gibt es mehr Gene, sind auch mehr Interaktionen zwischen ihnen möglich, was die Forschung erschwert. Zum gesamten menschlichen Genom zählen etwa drei Milliarden Basispaare von DNS-Molekülen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar